Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Wir suchen ergotherapeutische Verstärkung für unser Team!
Die Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden. Am Anfang haben wir eine Teilzeitstelle zu vergeben die aber, wenn gewünscht, mit der Zeit ausbaufähig ist.
Wir sind ein kleines aber sehr nettes und dynamisches Team. 
Du solltest kreativ, selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten können und den Führerschein besitzen. Hausbesuche werden ein Teil deiner Arbeit sein. Die Schwerpunkte in der Praxis, sind so wie eigentlich überall auf dem Land, quer Beet. Ob Pädiatrie, Neuro, Mofu, Geriatrie...eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei :)
Hausbesuche werden natürlich entsprechend vergütet. Fortbildungen sind dir hoffentlich genauso wichtig wie uns. 
Wenn du neugierig geworden bist und/oder Fragen hast, dann melde dich gerne bei uns!  
 
****************************************************************************
Am 11.01.2013 fand die Eröffnung der Praxis statt.
Es gab Butterkuchen, Kaffee, Kakao und Sekt zum anstossen.
Von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr waren die Türen für Besucher geöffnet.
Es war ein geselliger und spannender Tag für mich. Viele Leute kamen und schauten sich die Räume an und informierten sich über Ergotherapie. Ich freue mich über diese positive Resonanz und bedanke mich nochmal recht Herzlich bei allen, die mich so tatkräftig unterstützt haben!
 
        
 
 
 
****************************************************************************
 
Am 01.06.2013 und 02.06.2013 war der Markt an der Wieste in Sottrum und auch wir waren dabei!
Am Samstag, noch etwas windig und kühl, am Sonntag dafür angenehm mit Sonne, zeigte sich das ereignisreiche Wochenende.
Die verschiedensten Stände waren auf dem Markt zu finden, Leckereien, Handarbeit, Hausmannskost, alles war dabei.
Die Ergotherapie Praxis hat in den Räumen einen kleinen Fun-Parkour aufgebaut und im Werkraum verschiedene Perlen bereit gestellt um Armbänder oder Halsketten zu basteln.
Draußen hatten wir einen guten Blick aufs Feuerwehrauto, welches Groß und Klein faszinierte.
Unser Stand hielt zur Stärkung kleine Cakepops (Kuchen am Stiel) und auch Quark mit Früchten bereit.
Die Leckereien (hergestellt durch Heike Klammroth) wurden gerne gegessen.
Vielen Dank nochmal an die fleißigen Helfer:
Heike, Horst und Denise Klammroth, sowie Daniel Bock! 
 
 
 ****************************************************************************
Advent, Advent ein Lichtlein brennt....
Das erste mal wird die Praxis weihnachtlich geschmückt! Mir persönlich gefällt es gut :)
Vielen Dank an meine Schwester, die mit mir fleißig Kekse gebacken hat und auch vielen Dank an meine Mama, die sich im Eingangsbereich Kreativ ausgetobt hat.
Der große Schneemann ist tatsächlich von ihr selbst gebastelt und genäht worden!
  
        
        
 
****************************************************************************
Der Frühling hat Einzug erhalten....
Schon zum zweiten mal ist die Praxis osterlich geschmückt. Mir persönlich gefällt diese Zeit immer mit am Besten. Alles wacht so langsam auf. An den Zweigen sind die ersten Knospen zu sehen, einige Frühblüher zeigen ihre Blütenpracht, die Vögel fangen an zu singen und die Kinder spielen in den ersten warmen Sonnenstrahlen...
  
 
****************************************************************************
Es ist schon wieder ein Jahr her. Am 31.05.2014 war wieder einmal der Markt an der Wieste.
Dieses Jahr haben wir diesen Anlass genommen, um einen Tag der offenen Tür zu gestalten.
Das Wetter hat es wirklich gut mit uns gemeint. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen konnte man den Tag richtig genießen!
Der kunterbunte Markt hielt wieder viele Stände, Spiele und Leckereien für Groß und Klein bereit. Neu war der Bauernmarkt vor der Kirche. Hier gab es Obst, Honig, Blumen und Flechtkust zu entdecken.
Wir, die Ergo Praxis, hielten Cake- Pops, Muffins und Quark zur Stärkung bereit. In den Räumlichkeiten wurde ein kleiner Fun- Parcour für Kinder aufgebaut und in den restlichen Räumen waren viele Informationen rund um die Ergotherapie zu finden.
Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer:
Heike, Horst und Denise Klammroth, Daniel und Chantal Bock sowie unsere Praktikantin Melina
 ****************************************************************************
Ein toller, spannender und auch bunter Lehrgang hat für reichlich Bildmaterial und gute Laune gesorgt.
Mit einer Kollegin aus einer befreundeten Praxis besuchte ich am 17.06.2014. und 18.06.2014 den ersten Lehrgang von mehreren zum Thema Handtherapie in Hamburg.
Ich möchte ihnen einfach nur ein paar Bilder zeigen in denen wir die Strukturen der Hand ertastet und bestimmt haben. Selbst hier zeigt sich, wie kreativ und bunt doch manchmal die Ergo sein kann  :)
****************************************************************************
Der letzte Eintag ist leider schon ein wenig her. Nun möchte ich aber kurz berichten das in diesen Tagen (August 2015) wieder ein sehr spannender Lehrgang zum Thema Handtherapie in Hamburg statt findet. Mit meiner Kollegin, die beim letzten Kurs auch schon mit von der Partie war, lernen wir Neues und auch einiges Bekanntes zum Thema Hand, Arthrose und verschiedene Behandlungsverfahren.Wir haben auf jeden Fall eine menge Spaß :)
 
****************************************************************************
Nach nun drei Jahren in den Räumen der "Alten Post" in Sottrum wurde es Zeit für Veränderungen. Mit einem tränenden und einem lachenden Auge sind wir nun in andere, etwas größere und modernere Räume in Sottrum gewechselt. Ab jetzt finden sie uns in der Großen Straße 46 in Sottrum. Der Umzug ist dank der Familie und Freunde gut gelungen und mir persönlich gefallen die neuen Räumlichkeiten sehr! :)
Hier ein paar Bilder vom Umzug, als es noch chaotisch aussah (die fertigen Räume können sie auf der Startseite sehen).
 
***************************************************************************
Am 09.07.2016 ist Hope, eine kleine Berner sennen Hündin, bei uns eingezogen. Sie war zu diesem Zeitpunkt 8 Wochen alt und hat unsere ganze Familie verzaubert. Nach zwei Wochen der Eingewöhnung durfte sie mit in die Praxis und dort den Alltag erleben. Es zeigte sich, dass Hope alle Voraussetzungen hat, um ein echter Praxishund bzw. später einmal ein Therapiebegleithund zu werden.
Sie ist sehr freundlich, lernbegierig, geduldig und ausgesprochen Kinderlieb. Natürlich ist sie noch sehr verspielt und auch ab und zu ein wenig übermütig aber der Praxisalltag macht ihr sichtlich spaß :)
Da Hope gerne mit im Auto fährt, kommt sie schon weit rum. Sie erkundet dann fremde Zimmer auf den Hausbesuchen oder bringt Freude ins Altenheim. 
 
***************************************************************************
Seit dem 01.10.2016 begrüßen wir Ilonya Hoops als neue Kollegin in unserer Praxis.
 ***************************************************************************
Neues von Hope:
Sie wächst und lernt fleißig. Aus dem Praxis Welpen ist nun ein Praxis Junghund geworden.
Natürlich hat sie jetzt auch kleine Flausen im Kopf aber sie hat viel Spaß in der Praxis und unterwegs. Vor allem aber schenkt sie viel Freude.
****************************************************************************
Hope ist nun schon groß und seit dem 26.11.17 ein ausgebildeter Therapiebegleithund! Sie hat die praktische Prüfung mit Bravour gemeistert und ich habe trotz großer Aufregung den theoretischen Teil geschafft. :)
 
**************************************************************************
Wir begrüßen unsere neue Kollegin Rebecca Röhrs bei uns in der Praxis! Sie begleitet uns eigentlich schon seit einigen Jahren immer mal wieder. Am Anfang kam sie zu einem freiwilligen Praktikum zu uns, um den Beruf besser kennen zu lernen. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin war sie dann mehrere Monate in der Praxis beschäftigt und nun ist sie ein Teil unseres Teams. 
 
****************************************************************************
Nun ist es soweit.....seit dem 18.12.17 bin ich im Mutterschutz! Daniel und ich erwarten Nachwuchs und können es kaum erwarten. Hope kommt mit in den Mutterschutz und passt auf Mutter und Kind auf. 
Dennoch können wir schlecht aus unserer Haut und kommen weiterhin fleißig zu Besuch!
****************************************************************************
Wie die Zeit vergeht! Seit geraumer Zeit bin ich wieder da! Mutterschutz ist vorbei und unsere kleine Tochter wird nun bei Oma und Opa verwöhnt wenn Mama und Papa arbeiten sind. 
****************************************************************************
Am 15.03.2019 konnten wir unsere neue Kollegin Lea Rinder begrüßen!
Ähnlich wie bei Rebecca hat uns auch Lea schon vorher im Rahmen der Ausbildung einige Monate begleitet. Nun ist sie ein Teil unseres Teams! :)
 
 
****************************************************************************
Wir suchen ergotherapeutische Verstärkung für unser Team!
Die Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden. Am Anfang haben wir eine Teilzeitstelle zu vergeben die aber, wenn gewünscht, mit der Zeit ausbaufähig ist.
Wir sind ein kleines aber sehr nettes und dynamisches Team. 
Du solltest kreativ, selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten können und den Führerschein besitzen. Hausbesuche werden ein Teil deiner Arbeit sein. Die Schwerpunkte in der Praxis, sind so wie eigentlich überall auf dem Land, quer Beet. Ob Pädiatrie, Neuro, Mofu, Geriatrie...eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei :)
Hausbesuche werden natürlich entsprechend vergütet. Fortbildungen sind dir hoffentlich genauso wichtig wie uns. 
Wenn du neugierig geworden bist und/oder Fragen hast, dann melde dich gerne bei uns! 
 
 
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?